Einladung zur öffentlichen Online-Veranstaltung

6. Februar 2021 15:30 – 17:00 Uhr

Kammerdialog NRW 2

Zuhören, Verstehen und Akzeptieren

Tagesthema: Transparenz!

Nach dem sehr erfolgreichen Kammerdialog 1 im Januar 2021 haben der Errichtungsausschuss Pflegekammer NRW und Vertreter der Kammerskeptiker gemeinsam beschlossen, diesen Weg des kritischen Dialogs fortzusetzen. Eine Gruppe mit Mitgliedern aus beiden „Seiten“ gestaltet gemeinsam dieses Format.

Der Kammerdialog findet nun in 5-wöchigem Abstand statt. Mit dem Rhythmus soll dem Schichtdienst entgegengekommen werden. Die Atmosphäre des gegenseitigen Zuhörens und das gegenseitige Verstehen ist ein fester Grundsatz. Daher kommen auch weiterhin die Kammerkritiker im gleichen Maße zu Wort wie die Befürworter.

Moderation: Anton Münster,   

zertifizierter Mediator, Pflegepädagoge und

Leiter des Bildungszentrum Forum Gesundheit Lünen

Mit dem Kammerdialog NRW 2 tragen wir dem Wunsch der Teilnehmer Rechnung, mehr Diskussion zuzulassen. Dieses geschieht über je zwei sogenannte „Chatanwälte“. Diese greifen sachliche Äußerungen aus dem Chat auf und bringen sie in die Diskussion ein.

Zu Beginn werden in konzentrierten, etwa 7-minütigen Statements je zwei „Redner*innen“ ihre Positionen darlegen.

Das Thema des Tages lautet Transparenz.

Nach jedem Vortrag tragen die je zwei Chatanwälte dazu Anmerkungen, Fragen, Positionierungen vor. Sie dürfen auch Ihre persönliche Meinung vertreten.

Nach einer Stunde wird es eine Art Podiumsdiskussion geben, Chatanwälte und Referenten tauschen sich aus. Sie als Teilnehmer*innen können über den Chat Statements einbringen. Nur sachliche Positionierungen haben eine Chance zitiert zu werden.

Aus dem Format können wichtige Anregungen für die weitere Arbeit gewonnen werden. Chat und Video werden wieder aufgezeichnet.

Die technische Unterstützung erfolgt durch den Bundesverband Pflegemanagement.

Anmeldung unter der Anmelde-URL:

https://attendee.gototraining.com/r/4362817471511479042 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Organisationsteam Kammerdialog