Die Studierenden des Studiengangs  Journalismus und Public Relations der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen gestalten im 5. Semester ein Projekt zum Thema Öffentlichkeitsarbeit. Zu einer solchen Projektgruppe konnte ein Mitglied des Fördervereins Kontakt herstellen. Die Projektgruppe und die AG Öffentlichkeitsarbeit des Fördervereins lernten sich so kennen und beschlossen eine Kooperation. Als Ziel wurde eine Broschüre festgelegt, welche zur Information und Aufklärung zum Thema Pflegekammer beiträgt. In der Zusammenarbeit wurden sehr schnell die unterschiedlichen Kompetenzen deutlich. Diese wiedersprachen sich jedoch nicht, sondern ergänzten sich auf sehr gute Art und Weise. Vorstellungen über Inhalte, Format und Gestaltung der Broschüre wurden beraten und abgestimmt. Die Mitglieder der AG lieferten daraufhin die fachlich fundierten Texte, die durch die Studierenden der Hochschule journalistisch aufgearbeitet wurden. Der fortlaufende Austausch der Beteiligten führte so zu guten, verständlich formulierten Texten, die die notwendige inhaltliche Tiefe nicht vernachlässigen.

Da eine Broschüre nicht nur aus Texten besteht, öffneten die evangelischen Kliniken Gelsenkirchen ihre Türen für einen Fototermin. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standen als Fotomodelle zur Verfügung. Hier sind fantastische Bilder entstanden, die dem Verein auch weiterhin zur Verfügung stehen. Aus diesen Bausteinen wurde eine Rohfassung erstellt. Diese erste Vorlage der Broschüre wurde überarbeitet, verbessert und geändert. Im März 2015 lag dann nach fast 4-monatiger Arbeit die Endfassung vor. Diese konnte im April einer Druckerei übergeben werden. Als „Nebenprodukt“ der Projektarbeit entstanden noch 2 Poster. Sowohl Poster als auch Broschüren können heruntergeladen oder beim Förderverein bestellt werden.

Der Vorstand des Fördervereins bedankt sich bei allen Beteiligten für den intensiven Einsatz und das herausragenden Ergebnis. Ehre, wem Ehre gebührt. Daher werden hier alle Beteiligten Benannt:

  • Projektgruppe der Westfälischen Hochschule: Jens Hoffstiepel, Janine Krimmel, Nicole Preuschoff
  • Betreuender Professor: Prof. Dr. Martin Obermeyer
  • Mitglieder der AG Öffentlichkeitsarbeit: Lena Chlapek, Nils Klein, Holger Lewe, Malin Maszurimm, Ulrike Meisel, Timon Pianka, Marleen Schneider, Jasmin Steininger, Anja Taake, Katharina Wehrholt, Stefan Wellensiek
  • Evangelische Kliniken Gelsenkirchen GmbH: Pflegedirektor Hr. Deutsch und MitarbeiterInnen

Im Namen des Vorstandes, Stefan Wellensiek, 2. Vorsitzender