Pflegekräfte in Deutschland bereiten den Flashmob für den 11.01.2014 vor!

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt geht es dabei um die Tatsache, dass die Pflege schon am Boden liegt, und es nun an den Menschen ist etwas an dieser Situation zu ändern. Hier ein kleiner Ausschnitt:

“Pflege am Boden ist ein von Parteien, Gewerkschaften und Berufsverbänden unabhängiger Zusammenschluss von Menschen, die in Pflege- berufen arbeiten oder Pflegenden Angehörigen und Menschen, denen die Pflege am Herzen liegt. Gemeinsam wollen wir Politik und Gesellschaft auf die Missstände der derzeitigen Pflegesituation in Deutschland aufmerksam machen.
Vom Gesetzgeber fordern wir eine Reformierung der Pflegepolitik, die die Situation für Pflegende, Gepflegte und Angehörige nachhaltig verbessert, damit in Zukunft die Würde des Menschen wieder an erster Stelle stehen kann.
Beim bundesweiten Flashmob zu Pflege am Boden legen sich Pflegende und all jene, die das Vorhaben von Pflege am Boden unterstützen wollen an zentralen Orten für 10 Minuten zu Boden. So wollen wir Deutschland zeigen, dass wir viele sind und, dass Pflege ein wichtiges Thema ist. Für uns alle. Bereits im Oktober fand der erste Flashmob statt. Zum Flashmob in diesem November rechnen wir mit weit mehr als 1500 Teilnehmern bundesweit.”

Um euch besser organisieren zu können, gibt es auf der Homepage eine Möglichkeit euere Facebook-Veranstaltung der jeweiligen Stadt einzusenden. Dort können dann andere Menschen “deiner” Stadt sich dir anschließen und sich austauschen.

Ein tolles Konzept und langsam bekommt die Presse auch etwas davon mit! Hier der Link zur Homepage des Veranstalters: http://www.pflege-am-boden.de