Großes Gedränge in der Halle, bei 2100 Teilnehmern allerdings nicht verwunderlich. Auch der Informationsstand des Fördervereins war immer gut besucht. Die Teilnehmer wurden zur Pflegekammer und dem bayrischen Modell einer Interessenvertretung, sowie der in diesem Jahr dazu anstehenden Befragung der Pflegeberufe informiert. Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besuchte den Informationsstand ebenfalls und bekräftigte hier noch einmal seine Aussage pro Pflegekammer.

Die Standbesetzung erfolgte durch Mitglieder des Fördervereins und einer sehr engagierten Gruppe von jungen Pflegenden der Staatlich annerkannten Schule für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe der Märkischen Kliniken GmbH, Klinikum Lüdenscheid. Ihnen gilt der besondere Dank des Fördervereins für Ihre Unterstützung.